PASSIONATE.
NOTHING ELSE.

_PEOPLE
_BLACK AND WHITE
_BANDS
_PORTRAIT
_LENSBALL
_NATURE

_Landscapes
_streetlife
_concerts
_festivals
_projects
_makro

Die Tatsache, dass eine – im konventionellen Sinn – technisch fehlerhafte Fotografie gefühlsmässig wirksamer sein kann als ein technisch fehlerloses Bild, wird auf jene schockierend wirken, die naiv genug sind zu glauben, dass technische Perfektion den wahren Wert eines Fotos ausmacht.

Andreas Feininger (1906 – 1999)
Fotograf und Architekt

(c) 2019 RAUSCHVERTEILUNG FOTOGRAFIE / Krischaan Ingolfson

DREAS KAH

Jahrgang 81, Dorfkind, Metalfan und Festivalgänger, Biertrinker, Querulant und aufmüpfiger, ewig Jugendlicher mit grauem Haaransatz und etwas mehr um die Mitte

NEUNZEHNEINUNDACHTZIG. Mein Jahrgang. Soweit nichts besonderes, wäre ich nicht in einem Land geboren worden, was es heute nicht mehr gibt. Und auch der ganze Rest an mir scheint mich ziemlich einzigartig zu machen – was definitiv arrogant klingt, jedoch gar nicht so ist. Machen wir es also kurz:

_ Wende-, Dorf- und Scheidungskind
_ aufmüpfiger Rebell ohne Fähigkeit zur Anpassung
_ seit mehr als 25 Jahren Metalfan und schlechter Bassspieler
_ schlechter Vater und noch schlechterer Großvater
_ Mediziner mit dem leidenschaftlichem Hang zur Anästhesie
_ Rettungsassistent, Versicherungskaufmann, Bürostuhlakrobat
_ Hobbyfotograf
_ glücklicher Hundebesitzer

FOTOGRAFIE ist für mich mehr, als nur eine Kamera in der Hand zu haben. Es gibt einen Unterschied zwischen Fotos und Schnappschüssen. Ich mache Fotos. Klar gefallen die nicht jedem und der ein oder andere „Profi“ hätte das anders, besser oder schöner gemacht. Aber Fotografie ist Kunst und die ist bekanntlich frei. Es interessiert mich nicht, ob und wem meine Bilder gefallen. Ich muss durch die Fotografie nicht meine Miete erwirtschaften. Glücklicherweise. Ich experimentiere gerne, probiere neues, anderes und ab und an kommt durchaus etwas brauchbares raus.

BABYBÄUCHE UND HOCHZEITEN sind mir ein Grauen und ich würde solche Motive auch nicht fotografieren. Es gibt Sachen, von denen sollte sich der Nichtselbstständige Hobbyfotograf fern halten. Es gibt jede Menge sehr gute, ausgebildete Profifotografen, die ihren Kühlschrank voll und ihre Rechnungen bezahlt kriegen müssen. Ich überlasse gerne den Profifotografen die Aufträge. Alles andere geht gegen meinen Ethos.

Ich liebe die Fotos von

_ ZEITLOS FOTOGRAFIE (Wutha-Farnroda)
_ FLASHLIGHT TK · TOBIAS KROMKE (Eisenach)
_ ROGER HAGMANN · Dipl. Des. FH / Fotograf (Blankenhain bei Jena)
_ MANUEL GLATTER (Jena)
_ MINA WALLACE (Dannigkow, Jerichower Land)
_ EVA NAGLER (Leipzig)
_ RAUSCHVERTEILUNG · Krischaan Ingolfson (Eisenach)
_ FRIEDRUN REINHOLD (Hamburg)